5950934a

2.13. Der Ersatz maslootraschatelnych kolpatschkow

Alle Motoren

Die hohen Kosten des Öls können vom Verschleiß maslootraschatelnych kolpatschkow herbeigerufen sein. Maslootraschatelnyje kolpatschki auf den Motoren WS, В5, В6 (SOHC), WR (SOHC) können ohne Abnahme des Kopfes der Zylinder ersetzt sein, sind das spezielle Instrument MAZDA SST 49B0210A0, sowie der Aufsatz für die zusammengepresste Luft (HAZET 3428) jedenfalls notwendig. Auf den übrigen Motoren oder, wenn es keine spezielle Verwendung gibt, man muss den Kopf der Zylinder abnehmen.

Die Abnahme

Die Motoren W6 (DOHC), WR (DOHC) und den Dieselmotor

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. raspredwal und tareltschatyje tolkateli abzunehmen, siehe hat die Abnahme und die Anlage der Kurvenwellen ausgezogen.
  2. Den Kopf der Zylinder abzunehmen, siehe hat die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder/Ersatzes der Verlegung des Kopfes der Zylinder ausgezogen.
  3. Die Ventile abzunehmen, siehe hat die Abnahme und die Anlage der Ventile ausgezogen.

Die Motoren WS, В5, В6 (SOHC), WR (SOHC)

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Welle der Waagebalken abzunehmen, siehe hat den raspredwal/Antrieb des Verteilungsmechanismus ausgezogen.
  2. Alle Zündkerzen abzuschrauben.
  3. Den Kolben des entsprechenden Zylinders in den unteren toten Punkt (NMT festzustellen). Dazu kolenwal in die Lage zuerst festzustellen, die WMT den Kolben des 1. Zylinders entspricht, siehe hat die Abnahme und die Anlage des gezahnten Riemens der Motoren WS, В5, B6 (SOHC), WR (SOHC) ausgezogen.
  4. Wenn sich der Kolben des 1. Zylinders in der Lage WMT befindet, befinden sich die Kolben der 2. und 3. Zylinder in NMT. remennyj die Scheibe unten von der Kreide, dann dowernut kolenwal auf 1/2 Wendungen (180 ° zu bezeichnen), damit sich die Kreidnotiz oben befand. Jetzt befindet sich der Kolben des 1. Zylinders in NMT.
  5. Den Aufsatz für die zusammengepresste Luft HAZET 3428 ins Schnitzwerk der Kerze des entsprechenden Zylinders einzuschrauben.
  6. Wenn es keine spezielle Verwendung gibt, ist nötig es den Aufsatz für die zusammengepresste Luft aus der alten Zündkerze herzustellen. Dazu otpilit die Elektrode der Masse-1. Otlomat der keramische Isolator-2 mit Hilfe des Schraubenziehers und otlomat die mittlere Elektrode-3. Die Reste der zentralen Elektrode zusammen mit dem Element-4 und dem Anlagerungsfinger-5 herankommend wykolotkoj (die Anm. 3 mm auszuschlagen). Dabei die Kerze im Schraubstock zuzudrücken oder, in den Stirnkopf einzustellen.

Das Schnitzwerk der Kerze soll zur Vermeidung der nachfolgenden Beschädigungen der Schnitzöffnung der Kerze nicht beschädigt sein.


  1. Die vorbereitete Kerze in den entsprechenden Zylinder einzuschrauben und, vom Schlauch mit dem Kompressor der zusammengepressten Luft zu verbinden.
  1. Im Zylinder den ständigen Druck die 6 Bar zu unterstützen.
  1. Zu den Stützträgern die 1 und 5 Verwendung MAZDA 49В0120А0 anzuschrauben und, mit Hilfe der Verwendung der Feder der Ventile zusammenzupressen.

Der Kolben soll sich in NMT befinden.

  1. Die Zwiebäcke des Ventiles herauszunehmen, die Federn der Ventile zu schwächen.

Die fest sitzenden Zwiebäcke mit den leichten Schlägen des Hammers nach der Montierung zu schwächen.

  1. Die Tassen und die Federn der Ventile herauszunehmen.
  1. maslootraschatelnyje kolpatschki herauszunehmen. Für die Abnahme in den Werkstätten wird die spezielle Verwendung (MAZDA SST49S120170, HAZET 791-5 oder HAZET 791-2) verwendet. Alt maslootraschatelnyje kolpatschki sitzen sehr fest. Für die Abnahme ist nötig es den Stossschraubenzieher nach Möglichkeit zu verwenden.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Von der Hand maslootraschatelnyj kolpatschok auf richtend des Ventiles hinaufzurücken.
  1. Mit Hilfe der speziellen Verwendung MAZDA SST49L012001 und SST49L012002 sapressowat maslootraschatelnyj kolpatschok von der Hand, bis die Verwendung den Kopf der Zylinder betreffen wird. Wenn es keine spezielle Verwendung gibt, kann man den herankommenden Hörer des selben Durchmessers und neostrymi ausnutzen.
  1. Einzustellen und die Tassen der Federn und der Feder der Ventile zusammenzupressen.
  2. Die Zwiebäcke der Ventile einzustellen, die Federn zu schwächen.
  3. Auf dieselbe Weise allen maslootraschatelnyje kolpatschki zu ersetzen. tareltschatyje tolkateli und raspredwal festzustellen, siehe die Abteilungen den raspredwal/Antrieb des Verteilungsmechanismus, die Abnahme und die Anlage der Kurvenwellen.

Die Motoren WS, В5, В6 (SOHC), WR SOHC)

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Welle der Waagebalken festzustellen, siehe hat den raspredwal/Antrieb des Verteilungsmechanismus ausgezogen.
  2. Alle Zündkerzen festzustellen.

Der Motor WR (DOHC) und den Dieselmotor

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Ventile festzustellen, siehe hat die Abnahme und die Anlage der Ventile ausgezogen.
  2. Den Kopf der Zylinder festzustellen, siehe hat die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder/Ersatzes der Verlegung des Kopfes der Zylinder ausgezogen.
  3. raspredwal und tareltschatyje tolkateli festzustellen, siehe hat die Abnahme und die Anlage der Kurvenwellen ausgezogen.