5950934a

16.18. Die Geräte

Das Fließheck von 10/89 wyp.

1 — die Druckzahlung
2 — die Kontrolllampe mit der Patrone
3 — der Körper des Geräteschildes
4 — die Stunden
5 — der Temperaturanzeiger der kühlenden Flüssigkeit und des Vorrates des Brennstoffes

6 — das Tachometer
7 — das Tachometer
8 — der Deckel des Körpers des Geräteschildes

Sedan/kompakt von 10/89 wyp.

1 — die Kontrolllampe mit der Patrone
2 — der Körper der Geräte
3 — der Temperaturanzeiger der kühlenden Flüssigkeit
4 — der Deckel des Körpers des Geräteschildes

5 — das Tachometer
6 — das Tachometer
7 — das Register des Vorrates des Brennstoffes

9/85 — 9/89 wyp.

1 — die Bolzen
2 — der Deckel des Körpers des Geräteschildes
3 — der Temperaturanzeiger der kühlenden Flüssigkeit und des Vorrates des Brennstoffes
4 — das Tachometer

5 — die Lasche der Signalfeuer
6 — die Schautafel
7 — der Körper der Geräte
8 — die Druckzahlung


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Welle des Tachometers zur Getriebe anzuschrauben. Die Welle so, dass er anzulegen war nicht gebogen. Die Gummiverlegung in die richtende Buchse des Schottes der motorischen Abteilung einzustellen.
  2. Einzustellen und den Schirm anzuschrauben.
  3. Wenn abgenommen ist, den Schalter auf die Steuerspalte festzustellen. Zu folgen, damit sich dabei der Hebel der Signale der Wendung durchschnittlich die Lage befand, es kann das zurückgebende Fäustchen anders beschädigt sein.
  4. Die Verkleidung der Steuerspalte festzustellen.
  5. Das Steuerrad festzustellen, es siehe das Kapitel die Aufhängung und das System der Lenkung, hat die Abnahme und die Anlage des Steuerrads ausgezogen.
  6. Das Kabel der Masse der Batterie anzuschließen.
  7. Wenn existieren, die Zeit auf den Stunden festzustellen und, den Schutzkode des Radioapparats aufzugeben.