5950934a

13.9. Die Abnahme und die Anlage des Radbremszylinders

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Den Bremsleisten abzunehmen.
  2. nakidnuju die Mutter der Bremsrohrleitung auf dem Radzylinder von der Rückseite zu schwächen.

Dabei wird die Bremsflüssigkeit folgen, den speziell vorbestimmten Behälter zu ersetzen. Die Regeln der Anrede mit der Bremsflüssigkeit zu achten, siehe Rasdel Prokatschka des Bremssystems.


  1. 2 Bolzen der Befestigung-1 Rad- Zylinder auf der Rückseite des Schildes der Bremse herauszuziehen.
  1. Den Radbremszylinder abzunehmen.
  2. Den Bremsschlauch vom herankommenden Pfropfen zu schließen, um den großen Verlust der Flüssigkeit und die Durchdringung des Schmutzes zu vermeiden.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Den Radzylinder auf dem Schild der Bremse festzustellen und, 2 Bolzen mit der Bemühung 10 Nm festzuziehen.
  2. Den Spund herauszunehmen und, nakidnuju die Mutter der Bremsrohrleitung mit der Bemühung 20 Nm festzuziehen.
  3. Den Bremsleisten festzustellen.
  4. Prokatschat das Bremssystem. Dabei ist es prokatschat nur jener Zylinder in der Regel genug, wo die Rohrleitung geöffnet wurde. Wenn der Bremsdruck nach prokatschki schwimmt, ist nötig es prokatschat das ganze System.
  5. Es ist mehrmals stark, das Bremspedal auszudrücken. Davon werden die hinteren Bremsen reguliert.