7. Der Dieselmotor

Der Dieselmotor MAZDA 323 stellt rjadnyj den vierzylindrigen Motor mit der querlaufenden Anordnung dar. Der Block der Zylinder ist aus dem grauen Gusseisen, der Kopf der Zylinder aus dem Leichtmetall hergestellt. Die Ventile werden durch die schwingenden Hebel von raspredwala mit der oberen Anordnung bewogen. Der Spielraum der Ventile wird von den Regelungsschrauben reguliert und soll und reguliert werden im Rahmen der technischen Wartung, beim Entstehen des Lärms im Verteilungsmechanismus oder nach der Reparatur des Motors geprüft werden. Der gezahnte Riemen, der raspredwal bewegt, bewegt auch die Brennstoffpumpe des hohen Drucks (TNWD).