5950934a

6.8.9. Die Abnahme und die Anlage der Ventile der Einspritzung

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Das Kabel der Masse von der Batterie abzuschalten.

Dabei werden die Daten aus dem Gedächtnis der Defekte des Motors oder den Schutzkode des Radioapparats gewaschen. Vor der Abschaltung der Batterie folgt die Hinweise in der Abteilung die Abnahme und die Anlage der Batterie durchzulesen.

  1. Den Druck des Brennstoffes zu verringern.
  2. Den Einlassschlauch zwischen dem Luftfilter und dem Stutzen drosselnoj saslonki abzunehmen.
  3. Den Antrieb des Gases auf dem Hebel drosselnoj saslonki auszuschalten.
  1. Für die beste Demontage, den Körper des Einlasskollektors-1 abzunehmen, vorläufig die Vakuumrohrleitungen ausgeschaltet und für die Erleichterung der Anlage den Klebeband bezeichnet.
  1. Den Vakuumschlauch vom Regler des Drucks des Brennstoffes auszuschalten.
  2. Die Stecker-3 Ventile der Einspritzung auszuschalten und, das Kabelgeflecht fortzulegen.
  3. Reichend und wiederkehrend topliwoprowody-2 auf der Brennstoffmagistrale auszuschalten, vorläufig das Kummet geschwächt.

Der Brennstoff in der Rohrleitung befindet sich unter dem Druck. Für den Schutz von rasbrysgiwanija, die Rohrleitung vom Lappen zu bedecken.

  1. Die Bolzen der Befestigung der Verteilungsbrennstoffmagistrale-4 herauszuziehen.
  2. Die Verteilungsmagistrale-4 mit den Ventilen der Einspritzung-5 abzunehmen.

Die Verteilungsmagistrale vorsichtig abzunehmen, damit die Ventile der Einspritzung ausgefallen sind waren beschädigt.

  1. Die Ventile der Einspritzung aus der Verteilungsmagistrale herauszunehmen.
  2. Die Isolator aus den Öffnungen der Ventile herauszunehmen.

Die Anlage

Die Ringe, die Verlegungen und die Isolator der Ventile der Einspritzung ist nötig es immer zu ersetzen.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Ventile der Einspritzung mit den neuen Verdichtungen des runden Schnitts ins Oberteil der Verteilungsmagistrale einzustellen. Vorläufig die Verdichtungen mit der kleinen Anzahl des Öls abzudecken.
  2. Die Isolator in die Öffnungen der Ventile einzustellen.
  1. Die Verteilungsbrennstoffmagistrale mit den Ventilen der Einspritzung in den Kopf der Zylinder festzustellen.
  1. Zu prüfen, damit sich die Ventile der Einspritzung leicht umdrehten. Andernfalls die Ventile wieder abzunehmen und, die Lage der Verdichtungen des runden Schnitts zu prüfen.
  2. Die Ventile der Einspritzung so, dass die Stecker umzudrehen waren nach oben gewandt.
  3. Die Bolzen der Befestigung der Verteilungsbrennstoffmagistrale festzustellen und, mit der Bemühung 25 Nm festzuziehen.
  4. Auf den Regler des Drucks des Brennstoffes den Vakuumschlauch anzuziehen.
  5. Die reichenden und wiederkehrenden Rohrleitungen anzuschließen und, von den Kummeten zu festigen.
  6. Das Kabelgeflecht zu den Ventilen der Einspritzung anzulegen und, die Stecker anzuschließen.
  7. Den Körper des Einlasskollektors mit der neuen Verlegung festzustellen und, mit der Bemühung 25 Nm anzuschrauben. Die Vakuumrohrleitungen laut der Markierung anzuziehen.
  8. Den Antrieb des Gases an den Hebel drosselnoj saslonki zu verbinden.
  9. Den Einlassschlauch auf den Stutzen drosselnoj saslonki anzuziehen und, vom Kummet zu festigen.
  10. Den Stecker der Brennstoffpumpe anzuschließen und, den Rücksitz festzustellen.
  11. Das Kabel der Masse zu batareje anzuschließen.
  12. Wenn existieren, die Zeit auf den Stunden festzustellen und, den Schutzkode des Radioapparats aufzugeben.