15.3. Die Prüfung des Relais

In viele tokowyje sind die Konturen das Relais eingebaut. Das Schaltrelais arbeitet wie der Schalter. Zum Beispiel: Wenn sich das entfernte Licht durch den Handschalter einreiht, bekommt das Relais die Mannschaft, die Abgabe auf die Lampen des entfernten Lichtes den Strom. Es ist, natürlich möglich, den Strom von der Batterie auf die Lampen unmittelbar durch den Handschalter zu reichen. Bei allen Konsumenten der Elektroenergie mit der hohen Kraft des Stromes (der Scheinwerfer des entfernten Lichtes, die Scheibenwischer, sind die Nebellampen) das Relais aufgenommen, um den Schalter nicht zu überlasten und, für den Strom den kürzesten Weg zu gewährleisten. Neben solchen Schaltrelais gibt es auch die funktionalen Relais, zum Beispiel, für das System des stekloomywatelja-Scheibenwischers oder das Relais des Signals des Einschlusses der äußerlichen Beleuchtung.

Die Prüfung der Schaltrelais

Beim Einschluss des entsprechenden Konsumenten auf dem Relais wird die Verwaltungen signalisiert, es bedeutet, die magnetische Spule innerhalb des Relais zieht den Kontakt und schließt die Kontur "des Arbeitsstromes". Der Arbeitsstrom verläuft durch das Relais weiter zum Konsumenten.

Es ist am meisten einfacher, die Intaktheit des Relais zu prüfen, es auf wissentlich intakt ersetzt. So handeln in den Werkstätten. Da bei den Liebhabern zur Verfügung das intakte Ersatzrelais sehr selten stattfindet, wird der folgende Schritt mit dem sogenannten Schaltrelais empfohlen, das außer dem Übrigen für den Einschluss protiwotumannych und der Hauptscheinwerfer verwendet wird.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Das Relais aus der Befestigung herauszunehmen.
  2. Die Zündung und der entsprechende Schalter einzuschalten.
  3. Erstens mit Hilfe des Indikators der Anstrengung, zu bestimmen, ob die Anstrengung zu entsprechend pljussowoj der Klemme des Netzes des Relais verwandt wird. Dazu den Indikator an die Masse und anderen Kontakt vorsichtig anzuschließen, in die Klemme einzustellen. Wenn die Leuchtdiode des Indikators aufflammen wird, wird die Anstrengung verwandt. Wenn der Indikator die Abwesenheit der Anstrengung vorgeführt hat, die Leitung auf das Vorhandensein des Abhangs von pljussowogo die Pole der Batterie bis zur Klemme nach dem Schema zu prüfen.
  4. Die Oberschwelle aus dem Stück des isolierten Drahtes herzustellen, die Enden sollen gesäubert sein.
  5. Von dieser Oberschwelle im Netz des Relais die Klemme des Plusses der Batterie zu verbinden, die die Anstrengung mit dem Ausgang des Relais ständig durchführt. Es fast auch am meisten, was, das intakte Relais einzustellen. Die Anordnung der Klemmen im Netz des Relais kann man nach den Farben der Kabel nach dem Schema bestimmen.
  6. Wenn bei der eingestellten Oberschwelle das entfernte Licht zum Beispiel aufflammen wird, bedeutet es ist das Relais fehlerhaft.
  7. Wenn das entfernte Licht nicht aufflammen wird, zu bestimmen, ob die Vereinigung des Scheinwerfers mit der Masse intakt ist. Dann auf den Abhang die Leitung von der Klemme des Relais zum Scheinwerfer aufgrund des Schemas zu prüfen.
  8. Wenn es erforderlich ist, das neue Relais einzustellen.