5950934a

1.12.4. Die automatische Getriebe: die Prüfung des Niveaus des Öls

Es sind die folgenden Ersatzteile notwendig:

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Den Motor von der Fahrt auf 20 km zu erwärmen, dann wird die Getriebe die Temperatur des Öls mindestens +65°С haben.
  2. Das Auto auf die ebene Oberfläche festzustellen.
  3. Dem Motor 2 Minuten zu gestatten, im Leerlauf zu arbeiten. Die Handbremse festzuziehen, den Hebel der Auswahl der Sendung in alle Lagen umzuschalten und, in der Lage R abzugeben
  1. Den Messkern herauszunehmen und, vom reinen Lappen abzuwischen.
  1. Den Kern zurück einzustellen und, wieder herauszunehmen.
  2. Das Niveau des Öls zu prüfen. Falls notwendig langsam dolit das Öl mit Hilfe des Trichters und des Netzes.

Das Niveau des Öls soll sich niedriger als minimale Notizen nicht befinden, anders kann es zu den Beschädigungen der Getriebe bringen. Wenn sich das Niveau des Öls höher als maximale Notizen (F) befindet, kann es zur Überhitzung der Schachtel bringen, was negermetitschnost herbeirufen wird. Wenn das Niveau viel zu hoch ist, ist nötig es das Öl auszupumpen.

Wenn das Öl der automatischen Getriebe die schwarze Farbe und den Geruch des Brandgeruches hat, bedeutet, ist die Getriebe fehlerhaft und soll in der Werkstatt geprüft sein.